Mädchen erhalten Ihr Diplom

Sieben Mädchen unseres Ausbildungszentrums erhielten ihr Diplom:  vier Schneiderinnen und drei Weberinnen.

voller Stolz wird das Diplom gezeigt

Voller Stolz präsentieren die jungen Frauen ihr Diplom

Segen der Meisterin

Segen der Meisterin

 

Tanz zum Ende der Ausbildung

Tanz zum Ende der Ausbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war ein großes Fest, der neue Chef d’Arrondissement hielt eine Rede. Aus den umliegenden Dörfern waren Abordnungen zur Gratulation und zur Unterstützung gekommen.

viele Gaeste feiern mit

Viele Gäste feiern mit

Der Vertreter des Bürgermeisters von Savalou, die Vorsitzenden der Schneider- und Weberinnung und die Kirchenvertreter aus Savalou und Logozohé waren ebenfalls anwesend. Wie die Innungsvorsitzenden in ihren Reden erklärten, hat der Ausbildungsstandard bei den Schneiderinnen und Weberinnen ein sehr hohes Niveau.

Nach den vielen Problemen, die zu lösen waren und die Bosheiten von Neidern und Egoisten gegen die wir uns stellen mussten, sind wir über dieses Lob besonders  glücklich.

 

Flucht vor der Hochzeit

Zum dritten Mal hat sich ein Mädchen im Alter von 12 Jahren in unser Ausbildungszentrum in Gobada geflüchtet. Sie sollte einen Mann heiraten, der ihr Großvater sein könnte.

Hawaou-weint

Alle Mädchen, bis auf Hawaou, haben sich richtig gefreut endlich ihr Diplom zu feiern. Hawaou war das erste Mädchen das sich in das Ausbildungszentrum flüchtete. Jetzt ist sie fertig mit der Ausbildung und nichts kann den alten Man daran hindern sie als seine Frau zu sich nach Nigeria zu holen. Sie hat sehr geweint bei der Übergabe ihres Diploms.